Schwerer Arbeitsunfall auf Baustelle in Oftering


Ein 19-jähriger Arbeiter aus Marchtrenk wurde Montagvormittag bei einem folgenschweren Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Oftering schwerst verletzt.

Neben dem Sportplatz wird gerade der neue gemeinsame Bauhof der Gemeinden Kirchberg-Thening, Oftering und Holzhausen errichtet. Auf dieser Baustelle stürzte eine große Betonschaltafel auf einem Arbeiter. Die zwei Feuerwehren der Gemeinde wurden zur Personenrettung alarmiert, ebenso Rettungsdienst und Notarzt. Der Arbeiter konnte schließlich rasch befreit werden, er erlitt jedoch schwerste Verletzungen. Nach notärztlicher Versorgung am Einsatzort wurde der junge Arbeiter ins Klinikum Wels eingeliefert.

Die Unfallstelle auf der Baustelle wurde gesperrt. Das Arbeitsinspektorrat begutachtete den Vorfallsort.

Text & Fotos: www.laumat.at

Diese Diashow benötigt JavaScript.