3er-Übung – Brand landwirtschaftliches Objekt


Schon zur Tradition ist die alljährliche „3er-Übung“ geworden, wo die Feuerwehren Axberg, Freiling und Oftering gemeinsam üben. Heuer waren wieder die Axberger Kameraden an der Reihe und „zündeten“ für uns eine Landwirtschaft an – natürlich nur metaphorisch.

Die FFF war mit 22 Kameraden und 3 Fahrzeugen an der Übung beteiligt. Wir übernahmen den Feuerwehr-Abschnitt 1, die Atemschutz-Sammelstelle, die Wasserversorgung und viele andere Aufgaben.

Wir möchten uns auf diesem Weg für die perfekt ausgearbeitete Übung bei der FF Axberg bedanken – weiters natürlich auch für die gelebte Kameradschaft!