5. Fire Fighting Competition

Am 13. September fand neben unserem Feuerwehrhaus die 5. Auflage der Fire Fighting Competition statt. Diese Übungsreihe zwischen den Feuerwehren Axberg, Holzhausen, Marchtrenk und Freiling findet jährlich in Rotation bei allen teilnehmenden Feuerwehren statt und hat den Hintergrund im kameradschaftlichen Wettbewerb knifflige und herausfordernde Aufgaben im Team zu meistern. Die Aufgabenstellung dieses Jahr schien auf den ersten Blick unlösbar: 2 Fahrzeuge standen inmitten eines imaginären Flusses (25m breit), der durch keinen Teilnehmer betreten werden durfte. In jeden Fahrzeug 2…

Bericht lesen

+++ Brückenbau-Übung +++

Gestern war wiedermal eine „Denkübung“ anberaumt. Die Gruppe hatte die Aufgabe einen ca. 12m breiten Teich zu überwinden – sprich eine Brücke zu bauen. Erlaubt waren alle Ausrüstungsgegenstände der Fahrzeuge. Nach kurzer Beratung in der Gruppe wurde munter darauf losgebaut. Die Aufgabe galt dann als gelöst, sobald 1 Mitglieder der Gruppe die Bücke überwunden hat. Nach gut 40min Bauzeit wurde die Lücke geschlossen und unser „Freiwilliger“ überwand das Konstrukt.

Bericht lesen

Angriff von Oben

Heute waren wir in der Ortschaft Hausleiten und haben Wasserförderung und Hohlstrahlrohr beübt. Über den Kran mit Arbeitskorb wurde ein Angriff aufgebaut und umfassend geschult und beübt. Anschließend nutzten wir die Gelegenheit und drückten gleich die verwendeten Druckschläuche beim Feuerwehrhaus ab.

Bericht lesen

+++ Atemschutz-Leistungstest 2017 +++

Wir müssen unsere Atemschutztauglichkeit seit 2016 jedes Jahr mit dem sogenannten Finnentest  unter Beweis stellen. Es ist eine Überprüfung der körperlichen Eignung für den Einsatz mit schwerem Atemschutz. Diese Prüfung zieht sich über 5 Stationen und ist so richtig schweißtreibend. Alle Kameraden wurden heuer wieder erfolgreich durch diese Prüfung gebracht und haben somit für das kommende Jahr wieder das Pickerl für den „schweren Atemschutz“. Dank an alle Helfer und Prüflinge für die aufgebrachte Zeit.

Bericht lesen

Personenrettung aus Salzsilo

Mit dem Einsatzstichwort „Personenrettung aus Salzsilo“ führten wir die heutige Mittwochs-Übung durch. Beim neuen Bauhof H.O.K. beübten wir die Rettung einer verunfallten Person aus dem Streusalz-Silo. War ein spannende Ausbildung für alle Beteiligten. Vielen Dank an die Gemeinde Oftering für das zur Verfügung stellen unseres Übungsobjektes.  

Bericht lesen

Frühjahrsübung 2017

Die dritte Veranstaltung am Samstag, den 13. Mai stellte die alljährliche Frühjahrs-Übung dar. 26 Kameraden waren bei traumhaften Wetter motiviert und beübten den Fall: „Brand landwirtschaftliches Objekt“ in Oberndorf. Ein herzliches Dankeschön an den Hausherrn Andreas Ortner, der uns den Dachboden zur Verfügung stellte. Die Übungsannahme war, dass Kinder am Dachboden zündelten und sich nach Brandausbruch versteckten. Insgesamt galt es durch die Atemschutztrupps 6 Kinder zu finden und zu retten. Die Wasserversorgung für den kombinierten Außen- und Innenangriff wurden…

Bericht lesen

Personenrettung

Diesmal war ein Hochstand für Jäger das Übungsobjekt. Einfach und schnell platzierten wir unsere Übungspuppe und schon ging es los. Die Gruppe wurde instruiert, dass kein Kran verwendet werden durfte. Schnell wurde eine spezielle Bergetechnik aufgebaut und wir konnten unseren verunfallten Jäger rasch und sanft bergen. Eine kleine und schnelle Übung bei nicht ganz passendem Wetter.

Bericht lesen