Neujahrsempfang 2018

Bei traumhaften Wetter konnten wir zahlreiche Gäste bei unserem 3. Neujahrsempfang begrüssen, der heuer am 6. Jänner stattfand. Bei Glühmost, Punsch und Raclette-Broten bei besonderem Ambiente von Schwedenfeuern und Feuerschalen fühlten sich alle wohl. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Besucher und wir freuen und schon aufs nächste Jahr zum Neujahrsempfang 2019 beim Feuerwehrhaus Freiling!

Bericht lesen

Ofteringer Weihnachtslicht

Auch heuer waren wir mit unserer Jugend im ganzen Ortsgebiet von Oftering unterwegs und verteilten das Ofteringer Weihnachtslicht! 46 Kameraden und Kinder waren von 9-11 Uhr unterwegs. Zum Dank gab es anschließend im Feuerwehrhaus eine kleine Stärkung! Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr… Eure FFF

Bericht lesen

Motorsägenausbildung

Am 18. November wurden 10 Kameraden der FF Freiling mit der Handhabung einer Motorkettensäge vertraut gemacht. Mit einem Verspannungs-Simulator wurde das Holz vorgespannt, verdreht und anschließend durchgeschnitten, ohne das man gleich davon erschlagen wird. Somit die optimale Vorbereitung für Arbeiten bei Windbrüchen nach einem Sturmereignis. Vielen Dank an dieser Stelle an das Aubsildungsteam des BFK Linz-Land! Link Youtube-Video: Motorsägenausbildung  

Bericht lesen

Übung: Wohnungsbrand

Am 15. November nutzten wir die Gelegenheit, die Baustelle des gerade in Errichtung befindlichen LAWOG-Wohnbaus für eine realitätsnahe Übung zu nutzen. Übungsannahme war ein Brand in einer Wohnung im Obergeschoss. Es sind mehrere Personen vermisst und das Gebäude stark verraucht. 30 Kameraden rückten nach der Übungsalarmierung mit RLF-A, LFB-S und KDOF sowie MTF zum Brandgeschehen aus. 2 Atemschutztrupps retteten 4 Personen, 1 Person wurde mittels Kran geborgen. Ebenso wurde die Errichtung der Löschleitungen und Wasserversorgung, sowie die Überdruckbelüftung beübt….

Bericht lesen

5. Fire Fighting Competition

Am 13. September fand neben unserem Feuerwehrhaus die 5. Auflage der Fire Fighting Competition statt. Diese Übungsreihe zwischen den Feuerwehren Axberg, Holzhausen, Marchtrenk und Freiling findet jährlich in Rotation bei allen teilnehmenden Feuerwehren statt und hat den Hintergrund im kameradschaftlichen Wettbewerb knifflige und herausfordernde Aufgaben im Team zu meistern. Die Aufgabenstellung dieses Jahr schien auf den ersten Blick unlösbar: 2 Fahrzeuge standen inmitten eines imaginären Flusses (25m breit), der durch keinen Teilnehmer betreten werden durfte. In jeden Fahrzeug 2…

Bericht lesen

+++ Brückenbau-Übung +++

Gestern war wiedermal eine „Denkübung“ anberaumt. Die Gruppe hatte die Aufgabe einen ca. 12m breiten Teich zu überwinden – sprich eine Brücke zu bauen. Erlaubt waren alle Ausrüstungsgegenstände der Fahrzeuge. Nach kurzer Beratung in der Gruppe wurde munter darauf losgebaut. Die Aufgabe galt dann als gelöst, sobald 1 Mitglieder der Gruppe die Bücke überwunden hat. Nach gut 40min Bauzeit wurde die Lücke geschlossen und unser „Freiwilliger“ überwand das Konstrukt.

Bericht lesen

Angriff von Oben

Heute waren wir in der Ortschaft Hausleiten und haben Wasserförderung und Hohlstrahlrohr beübt. Über den Kran mit Arbeitskorb wurde ein Angriff aufgebaut und umfassend geschult und beübt. Anschließend nutzten wir die Gelegenheit und drückten gleich die verwendeten Druckschläuche beim Feuerwehrhaus ab.

Bericht lesen

+++ Atemschutz-Leistungstest 2017 +++

Wir müssen unsere Atemschutztauglichkeit seit 2016 jedes Jahr mit dem sogenannten Finnentest  unter Beweis stellen. Es ist eine Überprüfung der körperlichen Eignung für den Einsatz mit schwerem Atemschutz. Diese Prüfung zieht sich über 5 Stationen und ist so richtig schweißtreibend. Alle Kameraden wurden heuer wieder erfolgreich durch diese Prüfung gebracht und haben somit für das kommende Jahr wieder das Pickerl für den „schweren Atemschutz“. Dank an alle Helfer und Prüflinge für die aufgebrachte Zeit.

Bericht lesen