Löschgruppe im Einsatz

Am gestrigen Ausbildungsabend wurde das Thema „Die Löschgruppe“ beübt. Geteilt in 2 Gruppen wurde mit dem Rüst-Lösch-Fahrzeug ein fiktiver Holzstapelbrand bekämpft, während die Gruppe mit der „Pumpe Freiling“ eine Saugstelle beim Haidbach aufbaute und ca. 150m B-Zubringerleitung verlegte. Eine anstrengende Sache, speziell weil auch die TS einmal umgestellt werden musste, da der Haidbach zuwenig Wasser zur Löschmittelbereitstellung führte. Anschließend wurde die Übung unter allen Teilnehmern kurz besprochen und so mache Verbesserungsmaßnahmen konnten abgeleitet werden.  

Bericht lesen

Erfolgreicher Grundlehrgang

Am 13. und am 14. April absolvierten unsere 5 neuen Mitglieder erfolgreich die Basisausbildung – den sogenannten Truppführer-Lehrgang. Hier wurden an 2 sehr intensiven Tagen die Grundlagen des Feuerwehrdienstes vertieft und viel Wissen vermittelt. Wir bedanken uns auf diesem Weg bei unseren neuen Kameraden und wünschen euch alles Gute in eurer Feuerwehr-Karriere bei der FFF! Ebenso ein großes Dankeschön an alle Ausbilder, die diese Leistung ermöglicht haben – super gemacht!  

Bericht lesen

Atemschutz-Ausbildung im Gutshof

Bei unserer gestrigen Mittwochs-Ausbildung stand das Thema Atemschutz am Plan und unser frischgebackener Atemschutzwart Lukas Steiner und Zugs-Kommandant Manuel Hummer führten unsere Jungen in das Thema „Atemschutz-Geräte-Träger“ ein. Es galt für jeden der Atemschutztrupps jeweils 1 vermisste Person zu retten und einen fiktiven Brand zu löschen. Das natürlich bei absoluter Dunkelheit und mit vielen Hindernissen. Unter den wachsamen Augen der Ausbilder meisterten alle Trupps die Aufgaben. Super gemacht!  

Bericht lesen

Übung Eisrettung

Bei eisigen Temperaturen nutzten wir die Gelegenheit und beübten ein eher seltenes Ereignis in unseren Breiten. Was tun bei einem Eis-Einbruch in Gewässern? Wir schauten uns die verschiedenen Möglichkeiten an, die verunfallte Person aus der Einbruchstelle zu bergen. Es war eine spannende Ausbildung – aber saukalt 😉

Bericht lesen

Motorsägenausbildung

Am 18. November wurden 10 Kameraden der FF Freiling mit der Handhabung einer Motorkettensäge vertraut gemacht. Mit einem Verspannungs-Simulator wurde das Holz vorgespannt, verdreht und anschließend durchgeschnitten, ohne das man gleich davon erschlagen wird. Somit die optimale Vorbereitung für Arbeiten bei Windbrüchen nach einem Sturmereignis. Vielen Dank an dieser Stelle an das Aubsildungsteam des BFK Linz-Land! Link Youtube-Video: Motorsägenausbildung  

Bericht lesen

Übung: Wohnungsbrand

Am 15. November nutzten wir die Gelegenheit, die Baustelle des gerade in Errichtung befindlichen LAWOG-Wohnbaus für eine realitätsnahe Übung zu nutzen. Übungsannahme war ein Brand in einer Wohnung im Obergeschoss. Es sind mehrere Personen vermisst und das Gebäude stark verraucht. 30 Kameraden rückten nach der Übungsalarmierung mit RLF-A, LFB-S und KDOF sowie MTF zum Brandgeschehen aus. 2 Atemschutztrupps retteten 4 Personen, 1 Person wurde mittels Kran geborgen. Ebenso wurde die Errichtung der Löschleitungen und Wasserversorgung, sowie die Überdruckbelüftung beübt….

Bericht lesen

5. Fire Fighting Competition

Am 13. September fand neben unserem Feuerwehrhaus die 5. Auflage der Fire Fighting Competition statt. Diese Übungsreihe zwischen den Feuerwehren Axberg, Holzhausen, Marchtrenk und Freiling findet jährlich in Rotation bei allen teilnehmenden Feuerwehren statt und hat den Hintergrund im kameradschaftlichen Wettbewerb knifflige und herausfordernde Aufgaben im Team zu meistern. Die Aufgabenstellung dieses Jahr schien auf den ersten Blick unlösbar: 2 Fahrzeuge standen inmitten eines imaginären Flusses (25m breit), der durch keinen Teilnehmer betreten werden durfte. In jeden Fahrzeug 2…

Bericht lesen