Brand H.O.K. Bauhof

… so lautete der Titel der gestrigen Einsatzübung! Bei eintreffen war die Annahme dass ein Brand bei Schweißarbeiten im Werkstättenbereich des neuen Ofteringer Bauhofes ausgebrochen ist. Eine Person war vermisst und musste unter schwerem Atemschutz gesucht und geborgen werden. Ebenso wurde das Gebäude sofort überdruckbelüftet, ein Brand bekämpft und den Brand der Dieseltankstelle mittels Schaum bekämpft! Tolle Übung – tolle Mannschaft!  

Bericht lesen

Jenga – Firefighter-Style

An diesem Abend waren wir eingeschränkt von den Personalzahlen, weil ein Teil der Mannschaft bei einer auswärtigen Schulung war und die Witterungsverhältnisse ebenso kalt wie verregnet waren – also perfekte Vorbedingungen für eine solche „Übung“. Unsere 8 Kameraden teilten sich in 2er-Teams auf und traten in Teams gegeneinander an – jeweils Team gegen Team in Turnierwertung. Wie beim echten Jenga gilt es, je ein Hölzchen aus den unteren Reihen zu ziehen und oben wieder richtig aufzulegen ohne den Turm…

Bericht lesen

3er-Übung – Brand landwirtschaftliches Objekt

Schon zur Tradition ist die alljährliche „3er-Übung“ geworden, wo die Feuerwehren Axberg, Freiling und Oftering gemeinsam üben. Heuer waren wieder die Axberger Kameraden an der Reihe und „zündeten“ für uns eine Landwirtschaft an – natürlich nur metaphorisch. Die FFF war mit 22 Kameraden und 3 Fahrzeugen an der Übung beteiligt. Wir übernahmen den Feuerwehr-Abschnitt 1, die Atemschutz-Sammelstelle, die Wasserversorgung und viele andere Aufgaben. Wir möchten uns auf diesem Weg für die perfekt ausgearbeitete Übung bei der FF Axberg bedanken…

Bericht lesen

Atemschutz-Ausbildung

Am 5. Oktober wurden wieder die ersten Gewöhnungsübungen unter schwerem Atemschutz in unserem Moarhof durchgeführt. 2 Atemschutztrupps gingen in völliger Dunkelheit (nur ab und zu der Blitz der Kamera half 🙂 ) in das Übungsobjekt und hatten jeweils 2 Brandquellen zu finden. Die Aufgaben wurden erfolgreich bewältigt!  

Bericht lesen

„Fire Drill“

Eine etwas andere Übung – eh schon wie gewohnt von der FFF – führte die Freilinger Wehr am 21.9. durch. „Die Löschgruppe“ ist ja eine Standard-Ausbildung – wir haben dieses Thema etwas modifiziert und haben einen Parallel-Start auf ein wirkliches Brandobjekt – ein brennender Mistkübel – mit 2 Gruppen durchgeführt. Sieger war jene Gruppe, die nach 3 Durchgängen die besten Löschergebnisse erzielte!

Bericht lesen

4. Fire Fighting Competition

Am Mittwoch, dem 7. September war es wieder soweit – es trafen sich die Feuerwehren Axberg, Freiling, Holzhausen und Marchtrenk zur alljährlichen Fire Fighting Competition – diesmal unter Axberger Kreativ-Leitung! Es galt diesmal wieder im gemischten Doppel ein Fahrzeug auf die Nase zu stellen – und zwar ohne Kran – dieser diente lediglich der Absicherung der Einsatzmannschaften. Ein spannendes und lehrreiches Duell zwischen Axberg / Freiling und Holzhausen / Marchtrenk entsand, dass die Mannschaften von Linz-Land ganz knapp für…

Bericht lesen