Brandverdacht

Die Einsatzmeldung "Brand Elektrische Anlagen" ließen in Oftering das erste Mal im neuen Jahr die Sirenen aufheulen.


Eine aufmerksame Person bemerkte eine brennende Stromleitung in der Nachbarschaft und meldete dies der Landeswarnzentrale. Am Einsatzort bestätigte sich die Meldung zum Glück nicht: Es war augenscheinlich kein Feuer mehr zu sehen. Zur Sicherheit wurde das betroffene Haus von innen kontrolliert sowie von außen per Kran Freiling abgefahren. Auch hier deutete nichts mehr auf einen Brand bzw. Glutnester hin.

Vorsicht ist besser als Nachsicht!

Auch wenn sich der Brandverdacht glücklicherweise nicht unmittelbar bestätigt hat, so war der Anruf durch die aufmerksame Person trotzdem richtig.

Im Zweifelsfall ist es immer besser, den Notruf zu wählen anstatt wegzusehen!


Datum: 
08.1.12020

Uhrzeit: 09:37 - 10:26

Einsatzleiter:  OBI Hummer Manuel

Fahrzeuge:  RLF-A 2000, LFB-S, KDO

Weitere Einsatzkräfte:  Freiwillige Feuerwehr Oftering, Polizei

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.