ASLT 2020

Jährliche Feststellung der Leistungsfähigkeit unserer AS-Träger

Wie jedes Jahr mussten auch heuer wieder unsere Atemschutzträger ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Der Atemschutzleistungstest, kurz ASLT, bietet hierfür die perfekten Rahmenbedingungen.

Bei mehreren Stationen sind Kraft, Ausdauer sowie Koordination unter Belastung gefordert. Um sich das "Pickerl" für ein weiteres Jahr zu holen, müssen insgesamt fünf Stationen mit unterschiedlichen Übungen gemeistert werden. Durch den ASLT sieht auch jede/r AS-Träger/in individuell ob er/sie eventuell etwas mehr Training benötigt oder bereits topfit für diese anstrengende Tätigkeit bei der Feuerwehr ist.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch an die Kameraden der FF Axberg, welche sich am Nachmittag die Zeit fürs Auffüllen der Atemluftflaschen genommen haben.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.