Schulung: ready4fire

Zu einer besonderen Schulung lud uns die FF Oftering ein


Am Feitag, den 27. September 2019, folgten fünf Kameraden der Einladung zur "ready4fire"-Schulung bei der Feuerwehr Oftering.

Dort war der Verein ready4fire zu Gast und hielt eine Schulung ab.

Dieser Verein besteht aus Feuerwehrmännern aus Österreich und Deutschland und bietet verschiedene Schulungen zum Thema "Innenangriff unter Atemschutz" an. 

Bei der FFO fand eine Grundlagenschulung statt. Hierbei wurden die Grundlagen, darunter die Vorgehensweise beim Innenangriff bis zur richtigen Handhabung mit dem Hohlstrahlrohr vermittelt und erklärt.

Nach diesem Theorievortrag ging es auf den Vorplatz des Ofteringer Feuerwehrhauses, wo eine praktische Vorführung auf uns wartete. Hier wurde bei kleinen Holzmodellen der Brandverlauf sowie die Gefahren einer Rauchgasdurchzündung demonstriert. Auch der Effekt des Löschwassers wurde vorgezeigt.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals für die Einladung bei der FF Oftering bedanken, sowie bei den zwei Trainern von ready4fire für diese sehr lehrreiche Schulung!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.