Übung: Menschenrettung aus LKW

Rettung aus einer Fahrerkabine geübt

Auch am Nationalfeiertag gibt es keine Pause bei der FFF: insgesamt 16 KameradInnen beübten an diesem Dienstag die Menschenrettung aus einem LKW.

Vorab wurden die zwei wichtigsten Werkzeuge für das Vorgehen besprochen: neben dem Spineboard, ist die Rettungsplattform ein fast unverzichtbares Hilfsmittel bei LKW-Unfällen. Zusätzlich wurde die Vorgehensweise erklärt um den Insassen möglichst schonend aus der Fahrerkabine zu befreien. Bei solchen Rettungen ist wie so oft bei der Feuerwehr die Teamarbeit & Kommunikation unerlässlich.

Der Vorgang wurde daher mehrmals beübt, wobei jedes Mitglied einmal eine andere Position einnahm und jeden Handgriff üben konnte. 

Bei einem echten Unfall wird man zwar nur selten diese Bedingungen vorfinden (keine Deformierung des Fahrzeuges, etc.), jedoch können die grundsätzlichen Handgriffe verinnerlicht werden. Diese Verinnerlichung hilft dann später im Realeinsatz. 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.