Frühjahrsübung 2022

Übungsbetrieb wieder voll angelaufen


Die erste "größere" Übung seit fast zwei Jahren fand am 15. April 2022 statt. Die Frühjahrsübung wurde bei der Firma Elmet abgehalten.

Da natürlich auch die Ausbildung aufgrund der Restriktionen in vergangenen Monaten nicht auf dem gewohnten Level stattfinden konnte, wurde diese Übung bewusst etwas kleiner gehalten. 

Angenommen wurde ein Brandmeldealarm, welcher sich nach der Erkundung des Einsatzleiters allerdings als Brand eines Stapler herausstellte. Somit wurde der Atemschutztrupp Freiling 1 mit der Brandbekämpfung beauftragt. 

Parallel dazu wurde von Pumpe Freiling die Wasserversorgung sichergestellt. Kurz darauf kam noch die Meldung, dass zwei Mitarbeiter abgängig sind. Somit wurde ein zweiter Atemschutztrupp gestellt, welcher mit der Personensuche beauftragt wurde.

Einen Person, dargestellt durch eine Übungspuppe, wurde vom Atemschutztrupp gerettet. Die zweite Person wurde im bereits rauchfreien Bereich durch die normale Mannschaft gerettet. Da diese noch eingeklemmt war, kamen hier die Hebekissen zum Einsatz.

Nach dem erfolgreichen Ende gab es noch eine Übungsnachbesprechung. 

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an die Firma Elmet für die Möglichkeit dieser Übung! 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.