Lehrgang: Grundlehrgang

4x Verstärkung für die Einsatzmannschaft

Bereits seit mehreren Monaten befanden sich vier Neulinge in der internen Grundausbildung bei der FF Freiling. Eisenmann Lilli, Maier Paula sowie Eder Patrick kamen von der Jugend und sind mit dem Alter von 16 Jahren zu den Aktiven aufgerückt. Komplettiert wurde der heurige Kurs von Gintenstorfer Kevin als Quereinsteiger.

Nachdem man nahezu jeden Dienstag sowie einiges an Freizeit zum Lernen und Vertiefen investiert hatte, fand am 14. & 15. April der große Abschluss mit dem Grundlehrgang am Bezirk statt. Um dort überhaupt antreten zu dürfen, wurde einige Wochen zuvor bereits ein Einstiegstest absolviert, wo man die Teilnehmer bereits auf ihre Kenntnisse abprüfte.

An den zwei Tagen Lehrgang wurde das Erlernte dann vertieft, beübt und auch nochmals neues Wissen vermittelt. Eine schriftliche Prüfung war ebenso abzulegen.

Am Ende von Tag 2 konnte man dann die weiße Fahne hissen: alle Teilnehmer meisterten den Grundlehrgang und sind somit bereit für die kommenden Einsätze. So konnte auch eine Abordnung der FFF, welche bei der Abschlussveranstaltung anwesend war, den vier frischgebackenen Truppmänner bzw. Truppfrauen direkt  gratulieren.

Das Kommando bedankt sich recht herzlich für die Bereitschaft, gratuliert zu dem erfolgreichen Abschluss und wünscht auf der weiteren Feuerwehrlaufbahn alles Gute!

Dies ist nicht nur für die FF Freiling ein Zugewinn sondern für die gesamte Ofteringer Gemeinde, da sich die Schlagkraft der FFF dadurch weiter erhöht.


2x Danke

Neben den Danksagungen an die neuen Mitglieder, gehört an dieser Stelle auch ein Dank an die Ausbildner ausgerichtet, welche die vier perfekt auf den GLG vorbereitet haben.

Ebenso ergeht ein Dankeschön an Wilfingseder Hubert für das Foto.