Flurbrand Holzhausen

Alarmstufe 2: Großflächiger Brand einer Wiese in Holzhausen


Einsatzgrund für drei Feuerwehren am 29. Juni 2019 war eine Wiese, welche in Brand geraten war und auf einen Wald überzugreifen drohte. 

Bei Eintreffen des Einsatzleiters HBI Eichinger Christoph von der FF Holzhausen wurden zur Sicherstellung der Wasserversorgung die Feuerwehren Marchtrenk und Freiling zusätzlich alarmiert.

Unser AS-Trupp, welcher sich bereits während der Fahrt vorsorglich ausrüstete, konnte nach kurzer Rücksprache mit den Einsatzleiter wieder ablegen und die Lösch- bzw. Nachlöscharbeiten konnten ohne Atemschutz durchgeführt werden. Zusätzlich wurde der Bereich noch großflächig mit Wärmebildkameras abgesucht, um eventuelle Glutnester zu finden.


Datum: 
29.06.2019

Uhrzeit: 10:57 - 12:15

Einsatzleiter (seitens der FF Freiling):  BI Prantl Mario

Fahrzeuge:  RLF-A 2000, KDOF

Weitere Einsatzkräfte:  Freiwillige Feuerwehr Holzhausen, Freiwillige Feuerwehr Marchtrenk, Polizei

Weitere Medienberichte:  laumat.at

Copyright by laumat.at

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.