Sturmschaden Unterholzerstraße

Eine Warmfront verursachte einen Feuerwehreinsatz am 30. September 2019

 
Ein Baum hielt den Sturmböen nicht mehr stand und krachte in weiterer Folge auf die Straße. Nach einer kurzen Lagebeurteilung durch den Einsatzleiter wurde entschieden, dass der Baum sofort entfernt werden kann, da sich der Wind zu dieser Zeit schon größtenteils gelegt hatte. Mittels Motorkettensäge wurde der Baum zerkleinert und abgetragen.

Danach wurde die Straße noch grob gereinigt und wieder für den Verkehr freigegeben.


Datum: 
30.09.2019

Uhrzeit: 12:39 - 13:30

Einsatzleiter:  HBI Buschek Sebastian

Fahrzeuge:  RLF-A 2000, KDOF

Weitere Einsatzkräfte:  Freiwillige Feuerwehr Oftering

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.