LKW-Bergung

Bergung eines festgefahrenen LKW in Kirchstetten

Telefonisch wurde Kommandant HBI Buschek Sebastian über einen LKW, welcher in der Ausfahrt von einer Baustelle stecken geblieben ist, informiert.

Per Handy wurden dann auch einige Mitglieder alarmiert, welche mit RLF und KDO zur Einsatzstelle ausrückten.

Nach kurzer Erkundung begann man mit der Bergung mittels Seilwinde von RLF Freiling.

Parallel dazu wurde den Reifen immer wieder neues Pölzmaterial untergelegt, sodass diese wieder Grip bekamen.

Bereits nach kurzer Zeit war der LKW wieder auf der Straße und konnte seine Heimfahrt antreten.

Datum:
15.05.2020

Uhrzeit: 11:40 - 12:30

Einsatzleiter: HBM Flattinger Julian

Fahrzeuge:  RLF-A 2000, KDOF

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.