Technischer Einsatz: Gasgeruch

Gasgeruch in Wohnung führt zu Feuerwehreinsatz


Am frühen Morgen des 31. Mai 2020 heulten die Sirenen in Oftering. Grund hierfür war eine Alarmierung zu einem technischen Einsatz. Ein Anrufer meldete Gasgeruch in seiner Wohnung, woraufhin beide Ofteringer Wehren durch die Landeswarnzentrale nach Kirchstetten beordert wurden.

Am Einsatzort wurde die betroffene Wohnung sofort durch einen bereits ausgerüsteten Atemschutztrupp gelüftet und mittels Mehrgasmessgerät kontrolliert. Es konnte keine ungewöhnliche Konzentration mehr festgestellt werden. Ein Gasgeruch konnte ebenfalls nicht mehr wahrgenommen werden.

Somit konnten beide Feuerwehren kurze Zeit später wieder einrücken.


Datum:
 31.05.2020

Uhrzeit: 07:09 - 07:53

Einsatzleiter: AW Kallinger Thomas

Fahrzeuge:  RLF-A 2000, LFB-S, KDOF

Weitere Einsatzkräfte: Freiwillige Feuerwehr Oftering

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.