Überflutung Grillparzer Straße

Starke Regenfälle zwingen Behelfsdach in die Knie


Aufgrund der starken Regenfälle am 18. Juli 2021 wurden die FF Oftering und FF Freiling zu einem undichtem Dach alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich allerdings heraus, dass das "Dach" zurzeit nur aus Querbalken und einer darüber gespannten Plane besteht, da das Objekt gerade neu aufgebaut wird.

Durch den anhaltenden Regen kamen immer mehr undichte Stellen zum Vorschein, sodass in den Wohnräumen bereits ein erheblicher Wassereintritt zu beklagen war.

Seitens der Feuerwehren wurden die Räume per Nasssauger wieder weitestgehend trockengelegt. Zeitgleich wurde eine Hilfskonstruktion zusammen geschraubt und per Kran Freiling auf das Dach gehoben. Diese wurde genutzt um die Wasserlachen auf der unteren Plane zu entfernen. In weiterer Folge wurde eine zweite Plane über das Holz sowie den Außenmauern gespannt und an diversen Punkten am und rund um das Haus niedergespannt.

 

Parallel dazu wurde von KDO Freiling im Pflichtbereich eine Kontrollfahrt bezüglich der Pegelstände gefahren.


Datum:
 18.07.2021

Uhrzeit: 08:37 - 10:53

Einsatzleiter (FF Freiling) BI Prantl Mario

Fahrzeuge:  RLF-A 2000, LFB-S, KDOF, MTF

Weitere Einsatzkräfte: Freiwillige Feuerwehr Oftering

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.