Sturmschäden

Unwetterfront zog auch über Oftering


Am Sonntag, den 25. Juli 2021 traf auch das Ofteringer Gemeindegebiet eine Unwetterfront. Daraus resultierten mehrere Einsätze. Der erste Einsatz führte ins Grenzgebiet nach Intenham. Dort fiel ein Baum in eine Stromleitung und hing gefährlich über der Straße. Nach Freigabe des Netz OÖ Technikers wurde der Baum in Zusammenarbeit mit der FF Oftering & FF Axberg entfernt.

Parallel dazu wurde die Unterholzer Straße wieder befahrbar gemacht. Mehrere Bäume behinderten hier ein Durchkommen.

Nach Abarbeiten dieser Einsätze wurden wir noch nach Kranzing alarmiert. Hierbei handelte sich allerdings um einen Fehler bei der Alarmierung: da die gemeldete Adresse im Gemeindegebiet von Holzhausen liegt, wurde die FF Holzhausen auch zu diesem Sturmschaden alarmiert.
Bei Eintreffen der FF Freiling hatten die Kameraden der FFH den Baum bereits entfernt.


Datum:
 25.07.2021

Uhrzeit: 18:15 - 20:41

Einsatzleiter (FF Freiling) HBI Buschek Sebastian

Fahrzeuge:  RLF-A 2000, LFB-S, KDOF, MTF

Weitere Einsatzkräfte: FF Oftering, FF Axberg, FF Holzhausen

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.